...bewusst leben!
...bewusst leben!

Datenschutz

Datenschutzerklärung Ute Kindlinger für Sharana bewusst leben für Österreich


Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. 


Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten


Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie die Seite, von der aus Sie uns besuchen und den Internet Provider. Diese Daten geben uns keine Auskunft in Bezug auf Ihre Person.

  
Wenn Sie einkaufen möchten, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben. Ihre personenbezogenen Daten oder sonstigen Informationen können Sie uns über verschiedene angebotene Kommunikationswege übermitteln, wie über E-Mail, Telefon oder Onlineformulare. 


Nach Bekanntgabe Ihrer persönlichen Daten werden diese ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Durchführung des Vertrages oder die Erbringung der Dienstleistung gebraucht wird. 


Eine einmal gegebene Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden, wodurch die weitere Verwendung der Daten unzulässig ist. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir eine Adresse nur dann vollkommen löschen, wenn keine Aufträge und Rechnungen vorhanden sind. Verwenden Sie für die Mitteilung an uns das Kontaktformular oder schreiben Sie uns ein E- Mail an office@sharana.at  


Nach der Vertragsabwicklung werden wir Ihre Daten nicht für unaufgeforderte Zwecke verwenden und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist löschen. 


Dateneingabe
Damit Sie im Shop bestellen und wir Ihre Bestellung bearbeiten können, brauchen wir folgende Daten des Kunden: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Straße, Postleitzahl, Ort, Land, Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer brauchen wir zur schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. 


Daten über die Zahlung per Kreditkarte werden von uns nicht erhoben, da die Kreditkartenzahlung über unseren Zahlungspartner Firma PayPal abgewickelt wird. Unser Zahlungspartner PayPal oder Klarna (Sofort Überweisung) verschlüsselt Ihre Kreditkartendaten oder Bankdaten per SSL bei der Datenübertragung.

  
Weitergabe Ihrer Daten
Wir verkaufen oder vermieten Ihre Daten in keinem Fall. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung und /oder zur Beantwortung Ihrer Fragen, zur individuellen Kommunikation, zur Anbahnung, für die Gewährleistung oder für eine Rückabwicklung und streng nach den gesetzlichen Vorschriften. 


Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. die Post, andere Paketdienste wie DPD, Hermes an Zahlungsinstitute zur Abwicklung von Zahlungen oder Dienstleister, die unsere Websites pflegen. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet. 


Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder zum Onlineshop haben oder andere Informationen wünschen, verwenden Sie bitte das Kontaktformular auf www.sharana.at .
Ihre Anfrage werden wir so rasch als möglich beantworten. Bei Anfragen über die Subdomains unserer Partner übernehmen wir keine zeitliche Haftung. Mit dem Abschicken Ihrer Kontaktdaten sind Sie einverstanden, dass Ihre Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen bis auf Widerruf gespeichert werden. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E- mail an office@sharana.at senden. 


Sobald Sie ein Kontakt- oder Bestellformular von einem unserer Vertragspartner über deren Subdomain verwenden, willigen Sie ein, dass Ihre Daten an unseren Partner und in Kopie an uns weitergeleitet, gespeichert und bearbeitet werden. 
Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.  


Newsletter


Wenn Sie unseren Newsletter angefordert haben und erhalten möchten, bestätigen Sie dies durch das Anklicken der Checkbox [Newsletter bestellen]. Wir senden ein Bestätigungsmail, in dem Sie noch einmal die Zustimmung für den Erhalt bestätigen. 
Mit Ihrem Einverständnis speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und nutzen diese zum Versand unseres Newsletters. Sie können die Zusendung unseres Newsletters auch nach der Anmeldung jederzeit abbestellen, indem Sie sich an die Mailadresse im Impressum wenden oder auf den Link zum Abmelden am Ende jedes Newsletters klicken. 

Wir verwenden zur Versendung des Newsletters Newsletter2go. https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

 
Speicherung des Vertragstextes


Bei einem Bestellvorgang speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail zu. Bitte speichern Sie diese Mail und/oder drucken Sie sich den Vertragstext zur Ihrer weiteren Verwendung aus. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 


Verwendung von Cookies


Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Websites attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. 
Die Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Diese Cookies dienen auch dazu, die vom Besucher getroffenen individuellen Auswahlen (z.B. die in einem Warenkorb abgelegten Artikel) kurze Zeit zu speichern, um sie dann beim neuerlichen Aufruf der jeweiligen Site im hinterlassenen Zustand wiederherzustellen. Wir verwenden Cookies für die Erstellung einer nichtpersonalisierten Statistik. 


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein. Unter „Hilfe“ in Ihrem Browser finden Sie eine Beschreibung, wie Sie die gängigen Browser entsprechend einstellen und Cookies annehmen oder ablehnen können. 


Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen Cookies zugelassen werden! Falls Sie keine Cookies annehmen möchten, können Sie auch via email bestellen. 
Bei jeder Anforderung einer Datei im Shop werden Zugriffsdaten gespeichert. Die über Sie gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. 


Verwendung von Google Analytics


Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 


Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf den Websites wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.  
Unsere Websites nutzen Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. 


Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das Add-on für Ihren Webbrowser herunter und installieren Sie es. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  

 

Auf unserer Website setzen wir auch Links zu anderen Websites; dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie jedoch einen Link aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer Datenschutzerklärung abweichen kann, verarbeitet. Bitte informieren Sie sich stets auch auf den von uns verlinkten Websites über die aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Auf unserer Website besteht zudem die Möglichkeit, über Plugins mit verschiedenen sozialen Netzwerken zu interagieren. Diese sind:

 

Facebook, betrieben von der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland


Twitter, betrieben von der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA


Google+, betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Youtube, betrieben von der Youtube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066 USA

Wenn Sie auf ein Plugin eines dieser sozialen Netzwerke klicken, wird dieses aktiviert und wie zuvor beschrieben eine Verbindung zum jeweiligen Server dieses Netzwerks hergestellt. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die durch den Klick auf das Plugin an den jeweiligen Betreiber dieses sozialen Netzwerks übermittelt werden.

Sollten Sie sich über Art, Umfang und Zweck der von den Betreibern dieser sozialen Netzwerke erhobenen Daten informieren wollen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerks zu lesen.

 

Datensicherheit


Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren (siehe dazu auch: LINK zu FAQ, Sicherheit) über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.  


Auskunftsrecht

 

Ihre Rechte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und dem Datenschutzgesetz stehen Ihnen als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zu. Dazu wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Adresse oder die Ansprechperson für Datenschutzangelegenheit.

 

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)

 

Sie haben als betroffene Person der oben beschriebenen und sonstigen Datenverarbeitung das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über sie verarbeitet werden. Zu Ihrem eigenen Schutz und damit niemand unberechtigter Auskunft über Ihre Daten erhält, werden wir vor Auskunftserteilung ihre Identität in geeigneter Form nachprüfen.

 

Recht auf Berichtigung (Art. 16) und Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)

 

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die Kriterien des Art. 17 EU-DSGVO erfüllt sind.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)

 

Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten. Diese Daten werden ab dem Einschränkungsantrag nur mehr mit Ihrer individuellen Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen verarbeitet.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

 

Sie können die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung von personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an Sie oder einen Dritten (sofern technisch machbar) verlangen.

 

Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

 

Sie können aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind, einlegen. Ihre Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft erheben.

 

Widerruf einer Einwilligung

 

Falls Sie separat eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

 

Ergreifen Sie eine Maßnahme zur Durchsetzung Ihrer oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so hat Ute Kindlinger unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen. Wir werden auf alle angemessenen Anfragen im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

 

Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde

 

Für Anträge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf Löschung ist die Datenschutzbehörde zuständig. Kontaktdaten:  Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at

 

Sie haben nach dem EU- DSVGO das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten. 
Fragen können Sie über die folgende E-Mail-Adresse stellen: office@sharana.at 

 

Ansprechpartner für Datenschutzinformation
Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich oder per email an uns. 
Ute Kindlinger, Gartnerfeld 1, 4111 Walding, office@sharana.at . 
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden können. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung. 

Stand der Dokumentation 20.05.2018 
 

 
 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Sharana - Praxis für Energiearbeit und Bewusstseins Entwicklung Impressum